Design-Klassiker

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seiten: 14 15 von 14
Seiten: 14 15 von 14

Lampen Klassiker

Hier finden Sie eine Auswahl der großen Klassiker der Beleuchtung. Dazu gehören italienische Lampen-Klassiker genauso, wie internationale Klassiker aus dem Designerleuchtenbereich. Die ausgesuchten Klassiker weisen hier alle die Eigenschaft auf, in die Annalen der „Leuchten Geschichte“ eingegangen zu sein. Viele davon findet man in bedeutenden Einrichtungen, Design-Museen, großen Bibliotheken und natürlich immer wieder in einschlägigen Zeitschriften.

Ein sehr gutes Beispiel eines Designerlampen Klassikers ist die Tolomeo Tischleuchte von Artemide. Man findet diese bis heute trotz ihrer wirklich langen Laufbahn in vielen aktualisierten Modellvarianten vor. In so manchem Kinofilm erblickt man die grazile Büro- oder Leseleuchte, aber auch häufig im Tatort am Sonntag. Designerlampen dieser großen Klasse gibt es nicht viele. Stöbern Sie in unserer Auswahl, welche wir mit Bedacht getroffen haben und finden Sie große Modelle wie die Lola von Luceplan, die Murano Luce Candy oder die Twiggy von Foscarini.

Langlebig und zeitlos

Setzen Sie mit Leuchten-Klassikern auf Langlebigkeit und Zeitlosigkeit. Für die meisten Designerlampen sind auf lange Zeit Ersatzteile erhältlich. Die besten Hersteller hierbei sind Luceplan und Artemide. Jedes Bestandteil, jede Schraube ist separat erhältlich und es werden auch noch nach vielen Jahren noch kleine Verbesserungen an Materialien oder eingesetzten Bauteilen durchgeführt. So hat z.B. die Luceplan Costanza Bogenleuchte „Lady Costanza“ eine Neuerung im Fixierungsgelenk erhalten. Das ist in der heutigen Blitz-Konsum Welt nicht selbstverständlich.

Bei Foscarini werden alle bekannten Designerlampen aufgerüstet und erhalten hochwertige LED Module. Die Leuchten müssen zwar proprietär als LED Variante gekauft, können dann aber im Notfall auch repariert werden. Das ist ein wichtiger Beitrag, denn was hilft ein zeitloses Designerstück wenn man es bei Problemen in den Mülleimer werfen muss?

Räume erhalten durch die Klassiker der italienischen Designerlampen mehr Niveau und zeugen von Klasse und Geschmack, wenn vielleicht auch die Individualität darunter leidet. Aus diesem Grunde haben wir einige potentielle Designerlampen unter jene Modelle gemischt, welche noch nicht den ganz großen Rang haben, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Jahren diesen Stand erreichen werden. (so könnte z.b. die Stehleuchte Evita von Kundalini zum absoluten Klassiker werden). Wir möchten Ihnen dabei helfen, sich mit der richtigen Lampe zu differenzieren, zu identifizieren und gleichzeitig maximales Design zu erhalten.

Es muss nicht immer die Tizio sein

Zwar nicht immer, aber doch wieder immer öfter. Die weltbekannte Designerlampe von Artemide hat ein ausgesprochenes und echtes Retro-Design und gerade deshalb lebt die Leuchte neu auf. Jetzt auch mit LED Einheiten für maximale Effizienz, jedoch immer in der wohlbekannten Hülle. 

Sind Leuchten-Klassiker immer alt?

Um zu einem Klassiker zu werden, muss ein Einrichtungsgegenstand wohl gezwungenermaßen einige Jahre auf dem Buckel haben. Es gab durchaus Modelle, welche es relativ schnell zum Klassiker geschafft haben, wie z.B. die Foscarini Caboche. Da war es bereits nach wenigen Jahren klar, dass dieser Artikel nicht mehr aus der Beleuchtungsbranche wegzudenken ist.

Bekommt man für die Leuchten Klassiker noch Ersatzteile?

An und für sich ist die Sicherheit Ersatzteile zu bekommen (auch in Zukunft) bei den großen Leuchten Klassikern weitaus höher, als bei neuen Produkten und besonders Massenprodukten. Die meisten Designklassiker werden immer noch, oder wieder, oder mindestens in einer aktualisierten Form nach wie vor produziert. Egal ob Berenice, Tolomeo, Caboche, Costanza oder Cuboluce - alle diese Leuchten sind bis auf die letzte Schraube (bei Bedarf) in Einzelteilen zu bestellen. Die Klassiker weisen in den meisten Fällen allerdings auch eine sehr hohe Robustheit auf. Foscarini stattet diese zudem heute mit speziellen austauschbaren LED Modulen aus.

Lampen Klassiker Hier finden Sie eine Auswahl der großen Klassiker der Beleuchtung . Dazu gehören italienische Lampen-Klassiker genauso, wie internationale Klassiker aus dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lampen Klassiker

Lampen Klassiker

Hier finden Sie eine Auswahl der großen Klassiker der Beleuchtung. Dazu gehören italienische Lampen-Klassiker genauso, wie internationale Klassiker aus dem Designerleuchtenbereich. Die ausgesuchten Klassiker weisen hier alle die Eigenschaft auf, in die Annalen der „Leuchten Geschichte“ eingegangen zu sein. Viele davon findet man in bedeutenden Einrichtungen, Design-Museen, großen Bibliotheken und natürlich immer wieder in einschlägigen Zeitschriften.

Ein sehr gutes Beispiel eines Designerlampen Klassikers ist die Tolomeo Tischleuchte von Artemide. Man findet diese bis heute trotz ihrer wirklich langen Laufbahn in vielen aktualisierten Modellvarianten vor. In so manchem Kinofilm erblickt man die grazile Büro- oder Leseleuchte, aber auch häufig im Tatort am Sonntag. Designerlampen dieser großen Klasse gibt es nicht viele. Stöbern Sie in unserer Auswahl, welche wir mit Bedacht getroffen haben und finden Sie große Modelle wie die Lola von Luceplan, die Murano Luce Candy oder die Twiggy von Foscarini.

Langlebig und zeitlos

Setzen Sie mit Leuchten-Klassikern auf Langlebigkeit und Zeitlosigkeit. Für die meisten Designerlampen sind auf lange Zeit Ersatzteile erhältlich. Die besten Hersteller hierbei sind Luceplan und Artemide. Jedes Bestandteil, jede Schraube ist separat erhältlich und es werden auch noch nach vielen Jahren noch kleine Verbesserungen an Materialien oder eingesetzten Bauteilen durchgeführt. So hat z.B. die Luceplan Costanza Bogenleuchte „Lady Costanza“ eine Neuerung im Fixierungsgelenk erhalten. Das ist in der heutigen Blitz-Konsum Welt nicht selbstverständlich.

Bei Foscarini werden alle bekannten Designerlampen aufgerüstet und erhalten hochwertige LED Module. Die Leuchten müssen zwar proprietär als LED Variante gekauft, können dann aber im Notfall auch repariert werden. Das ist ein wichtiger Beitrag, denn was hilft ein zeitloses Designerstück wenn man es bei Problemen in den Mülleimer werfen muss?

Räume erhalten durch die Klassiker der italienischen Designerlampen mehr Niveau und zeugen von Klasse und Geschmack, wenn vielleicht auch die Individualität darunter leidet. Aus diesem Grunde haben wir einige potentielle Designerlampen unter jene Modelle gemischt, welche noch nicht den ganz großen Rang haben, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Jahren diesen Stand erreichen werden. (so könnte z.b. die Stehleuchte Evita von Kundalini zum absoluten Klassiker werden). Wir möchten Ihnen dabei helfen, sich mit der richtigen Lampe zu differenzieren, zu identifizieren und gleichzeitig maximales Design zu erhalten.

Es muss nicht immer die Tizio sein

Zwar nicht immer, aber doch wieder immer öfter. Die weltbekannte Designerlampe von Artemide hat ein ausgesprochenes und echtes Retro-Design und gerade deshalb lebt die Leuchte neu auf. Jetzt auch mit LED Einheiten für maximale Effizienz, jedoch immer in der wohlbekannten Hülle. 

Sind Leuchten-Klassiker immer alt?

Um zu einem Klassiker zu werden, muss ein Einrichtungsgegenstand wohl gezwungenermaßen einige Jahre auf dem Buckel haben. Es gab durchaus Modelle, welche es relativ schnell zum Klassiker geschafft haben, wie z.B. die Foscarini Caboche. Da war es bereits nach wenigen Jahren klar, dass dieser Artikel nicht mehr aus der Beleuchtungsbranche wegzudenken ist.

Bekommt man für die Leuchten Klassiker noch Ersatzteile?

An und für sich ist die Sicherheit Ersatzteile zu bekommen (auch in Zukunft) bei den großen Leuchten Klassikern weitaus höher, als bei neuen Produkten und besonders Massenprodukten. Die meisten Designklassiker werden immer noch, oder wieder, oder mindestens in einer aktualisierten Form nach wie vor produziert. Egal ob Berenice, Tolomeo, Caboche, Costanza oder Cuboluce - alle diese Leuchten sind bis auf die letzte Schraube (bei Bedarf) in Einzelteilen zu bestellen. Die Klassiker weisen in den meisten Fällen allerdings auch eine sehr hohe Robustheit auf. Foscarini stattet diese zudem heute mit speziellen austauschbaren LED Modulen aus.